Startseite
Berufsbiographie
Angebotsspektrum
Bücher
Publikationen
Kontakt

Herzlich Willkommen!

Die Schreibmaschine wird dem Federhalter die Hand des Literaten erst dann entfremden, wenn die Genauigkeit typographischer Formungen unmittelbar in die Konzeption seiner Bücher übergeht. Vermutlich wird man dann neue Systeme mit variablerer Schriftgestaltung benötigen. Sie werden die Innervation der befehlenden Finger an die Stelle der geläufigen Hand setzen."
Walter Benjamin, Gesammelte Werke, Bd. IV,1, Frankfurt a.M. 1991, S.105.


Walter Benjamins Zukunftvision ist heute Realität. Ich schreibe Texte, die modern wirken und trotzdem noch eine "geläufige Hand" erkennen lassen. Seien Sie willkommen auf der Internetseite von Dietmar Ebert.





::: Neueste Publikationen ::: ...mehr unter Publikationen

•  "Oral History. Zeitzeugen erzählen".
   13 Serien, in denen Zeitzeugen, geordnet nach Geschichtsepochen, über den Alltag im 20. Jahrhundert in Jena und Weimar
    erzählen. Der Zeitraum, über den sie berichten, reicht von der Zeit vor dem 1. Weltkrieg bis zur deutschen Wiedervereinigung.

Diese Serien oder Lernobjekte wurden produziert vom Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation e.V. (KuKuK e.V.), vertreten durch Torsten Cott und Dietmar Ebert, in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Jena e.V. , dem Offenen Kanal Jena e.V.
und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrmittelproduktion und Medien, in: Thüringer Schulportal. Mediothek.
www.schulportal-thueringen.de/media


•  "Einmotten, verkaufen oder gar vernichten? Matthias Steinbach rekonstruiert in ‚Der Fall Hodler' den obskuren Streit um Jenas
    berühmtes Gemälde", Rezension zu Matthias Steinbach Der Fall Hodler, Metropol Verlag Berlin 2014, in:
   Thüringische Landeszeitung, Kulturbeilage vom 10. Januar 2015.

•  "Gelassenes In-der-Welt sein. Zu Peter Neumanns Gedichtband geheuer", in: oda- Ort der Augen,
    herausgegeben vom Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V.,Oschersleben 4/2014.

•  "Ein Jenaer Gelehrtenleben", Rezension zu Matthias Steinbach, Uwe Dathe (Hg.) Alexander Cartellieri. Tagebücher eines
   deutschen Historikers. Vom Kaiserreich bis in die Zweistaatlichkeit (1899 - 1953)
, Oldenbourg Verlag München 2014, in:

   Palmbaum. Literarisches Journal aus Thüringen 2/2014.

















Impressum
copyright ebert-jena 2008